Heldener Jugendtreff lädt zum Sommerfest ein

Am Samstag, 6. August findet das Sommerfest des Heldener Jugendtreffs statt. Alt und Jung sind ab 14 Uhr zum Mitfeiern am Notburgaplatz (an der Kirche) eingeladen. Es wird ein Programm für die ganze Familie geboten, auf Essen und Getränke müssen die Gäste natürlich auch nicht verzichten. Für die Jugendlichen gibt es dann noch ab 18:00 Uhr eine “Aftershow-Party”. Die Organisatoren vom Heldener Jugendtreff freuen sich über zahlreiche Gäste!

Schulhof der Heldener Mariengrundschule wird neu gestaltet – Förderverein dankt allen Spendern

Mit Beginn der Sommerferien wird der Schulhof der Marienschule Helden, der bisher eher einer Asphaltwüste gleicht, komplett erneuert. Den neuen Bodenbelag und ein Soccerfeld finanziert die Stadt, für alle weiteren Elemente, wie eine Podestlandschaft, auf der die Kinder spielen oder sich entspannen können, sammelten Schulgemeinschaft und Förderverein der Grundschule. „Dank der großzügigen Spenden können wir neben der Podestlandschaft noch Sonnensegel, Pflanzenkübel und eventuell auch eine Tischtennisplatte finanzieren“, freut sich die 1. Vorsitzende des Fördervereins Anne Jürgens.

Die Schulgemeinschaft hatte sich schon lange Gedanken gemacht, wie ein schönerer, grünerer und kindgerechterer Aufenthaltsort für die Pausen am Vormittag aber auch für die Spiele der Nachmittagskinder aussehen könnte. „Die Kinder hatten viele tolle Ideen, selbst ein eigenes Schwimmbad stand auf der Wunschliste“, berichtet Rektorin Bettina Rath. Alle Beteiligten überlegten, wie zumindest ein Teil der Wünsche für einen Pausenhof, der zum Wohlfühlen und Bewegen einlädt, realisiert werden könnte.

Die Offene Ganztagsschule (OGS) kochte und verkaufte Suppe in einer Suppenküche. Der Förderverein bat um Spenden und beantragte frühzeitig Fördermittel des Volksbank-Projekts „Viele schaffen mehr“, bei dem jede Spende um 10 Euro erhöht wird. Gleichzeitig organisierte die Schule einen Sponsorenlauf zur Finanzierung des neuen Schulhofs und zur Unterstützung von ukrainischen Flüchtlingskindern: Jede Schülerin und jeder Schüler der Marienschule fragte Eltern, Verwandte oder Nachbarn um einen kleinen Betrag pro gelaufene Runde auf dem Heldener Sportplatz. Diese Unterstützung motivierte die Grundschüler, aber auch die ebenfalls teilnehmenden Vorschulkinder am Tag des Sponsorenlaufs zu tollen Leistungen. Die Podestlandschaft samt Zubehör kann nun komplett finanziert werden und die ukrainischen Kinder können die Sommerferienaktion „Kunst Atelier“ erleben und dabei den Krieg und das Heimweh etwas vergessen.

„Wir sind überwältig von der Spendenbereitschaft für den Schulhof der Repetaler Kinder und bedanken uns ganz herzlich bei allen für die Unterstützung“, so Dr. Friederike Brodhun, 2. Vorsitzende des Fördervereins. Nicht nur von Privatpersonen kamen großzügige Spenden, sondern auch von den Firmen Gedia Gebrüder Dingerkus GmbH, AT-Tec Attendorner Tube-Tec GmbH, vom Romantik Hotel Platte, der Sparkasse und der Volksbank. Das gesamte Team der Marienschule und der Förderverein freuen sich, dass die Schüler nun ihre Pausen in einer Umgebung verbringen dürfen, die sie selbst mit ausgesucht haben und sich dort richtig wohl fühlen können. Im Herbst wird der neue Schulhof feierlich eingeweiht. Im Rahmen eines Schulfestes soll das Ergebnis der Umbauarbeiten präsentiert werden. Alle Kinder, Eltern und vor allem alle Sponsoren sind herzlich eingeladen.

Foto (von links nach rechts): Schulleiterin Bettina Rath sowie Anne Jürgen und Dr. Friederike Brodhun vom Förderverein der Grundschule freuen sich über den Umbaustart.

“Qualm auf der Alm” startet wieder – beliebte Veranstaltung auf der Heldener Sonnenalm beginnt am 26. Juli

In ihrer letzten Monatsversammlung haben die Natur- und Heimatfreunde – als Gastgeber – die Ferien- und Freizeitaktion „QUALM AUF DER ALM“ für diesen Sommer neu aktiviert. An der herrlich gelegenen „SONNENALM“ – oberhalb von Helden – findet dieses Highlight vom 26. Juli bis 16. August 2022, jeweils ab 15.00 Uhr an vier Dienstagen statt.

Für Feriengäste, Wandergruppen und alle, welche nette Stunden in romantischer Biergartenatmosphäre verbringen möchten, wird manches Kulinarische angeboten. Hüttenkaffee, ein selbstgemachtes reichhaltiges Kuchenbuffet, Waffeln, Grillspezialitäten und kühle Getränke stehen im Angebot.

Bei Live-Musik, abwechselnd durch die Stimmungs- und Unterhaltungsmusiker Karl-Theo Klein und Manfred Klein sowie die allseits bekannten „Gassenhauer“ ist gute Stimmung vorprogrammiert. Natürlich stehen auch für die Kinder mehrere Spielgeräte zur Verfügung. Der bekannte und beliebte „Holzsägewettbewerb“ findet gleichfalls wieder als kleine Attraktion statt. Unter schattenspendenden Sonnenschirmen kann man gut verweilen und zudem die herrliche Aussicht in das schöne obere Repetal genießen.

kfd lädt zur Jahreshauptversammlung ein

Die kfd Helden lädt alle Mitglieder herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ein. Diese findet am Donnerstag, 4. August 2022 um 18:00 Uhr auf der Sonnenalm statt. Nach der Versammlung ist ein gemütlichen Beisammensein mit Grillen geplant. Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung bis zum 30. Juli bei Birgit Zens (02722 8337 oder per WhatsApp) gebeten.

Schöne Ferien!!!

Allen Schülerinnen und Schülern und deren Familien wünschen wir einen guten Start in schöne, erlebnisreiche, erholsame, … SOMMERFERIEN 2022!!!

Familien-Kurzgottesdienst am kommenden Sonntag

Herzliche Einladung an alle Familien mit Kindern zum nächsten Familien-Kurzgottesdienst!

Dieser findet am Sonntag, 19. Juni um 11:00 Uhr in der Heldener Kirche statt. Der Gottesdienst dauert ca. 20 bis 30 Minuten.

Liebe Kinder: Bringt bitte einen Gegenstand mit in die Kirche, auf den ihr in den Ferien nicht verzichten möchtet oder den ihr mit in den Urlaub nehmen wollt.