Vor dem Umbaustart wird bei einem Arbeitseinsatz das komplette “Alte Feuerwehrhaus” leergeräumt. Nach zwei Jahren Nutzung als provisorisches Dorfhaus hatte sich doch so einiges angesammelt. An diesem Tag findet die renovierte Bücherzelle ihren Platz auf dem Fundament des legendären Kinderkarussells.