Am vergangenen Drei-Königs-Sonntag brachten insgesamt 38 Kinder der St.-Hippolytus-Pfarrgemeinde den weihnachtlichen Segen in die Häuser des oberen Repetals. Die 9 bis 14-jährigen Jungen und Mädchen trotzten dem widrigen Wetter und stellten sich einen Tag lang in den Dienst der guten Sache, die in diesem Jahr unter dem Motto “Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit”. Eine stolze Spendensumme von 3.125,16 € brachte die Haussammlung zusammen und kommt nun Projekten für peruanische Kinder mit Behinderungen zugute. Darüber hinaus spendeten die Heldener Sternsinger einen Teil der erhaltenen Süßigkeiten an die Bewohner der Außenwohngruppen des Josefshauses in Niederhelden und Mecklinghausen.

Bei einem abschließenden Pizzaessen bedankte sich das Organisationsteam um Birgit Zens bei den Kindern für ihren großen Einsatz.