Fleißige Heldener Klapperkinder

Dass man auch in Corona-Zeiten liebgewonnene Traditionen weiter pflegen kann, bewiesen viele Heldener Kinder, die sich an den Kartagen an der Aktion „WIR KLAPPERN ZUHAUSE“ beteiligten. Zu der Aktion hatte der Dorfverein HELDEN in Absprache mit der Kirchengemeinde aufgerufen.

Insgesamt nahmen 60 Kinder mit viel Freude teil und klapperten zuhause in ihrem Garten, auf dem Balkon oder auf dem Gehweg vor ihrem Haus und ersetzten somit die an den ruhigen Feiertagen schweigenden Glocken der Heldener Kirche. Am Samstagmittag gab es dann die wohlverdiente süße Osterüberraschung (s. Foto), die fleißige Helfer des Dorfvereins an den Türen der Klapperkinder ablegten. Der Dorfverein bedankt sich auch auf diesem Wege für eine leckere Spende des Lebensmittelgeschäfts Mertens.

Einige Eindrücke über die diesjährige Klapper-Aktion und einige Bilder von einem coronabedingt besonderen Heldener Osterfest 2021 fasst eine Videodokumentation zusammen, die im Download-Bereich hinterlegt ist.

Die gleichzeitige Spendenaktion zugunsten des Circus Rondel befindet sich nun im Endspurt. „Last-Minute-Spenden“ nimmt der Dorfverein kurzfristig gerne noch an (s. Details auf dem Flyer).

 

Neue Abholkarte bei „Helden herzhaft“

Ab Mittwoch, 7. April bietet das Restaurant „Helden herzhaft“ eine aktualisierte Speisekarte unter anderem mit neuen saisonalen Gerichten an. Bestellungen zur Abholung sind zu den bekannten Zeiten (mittwochs bis samstags: 17:30 – 21:00 Uhr; sonntags: 16:00 – 21:00 Uhr) unter 02722 639 6449 möglich.

Unterstützt in dieser schwierigen Zeit bitte weiterhin die Repetaler Gastronomen!

Heldener Dorfhausprojekt wird mit knapp 200.000 € gefördert!

Mit großer Freude hat der Dorfverein HELDEN e.V. am Samstag die Veröffentlichung des „Dorferneuerungsprogramms 2021“ auf der Internetseite des „Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW“ zur Kenntnis genommen. Das Projekt „Dorfhaus Alte Feuerwehr“ in Helden wird mit 198.000 € gefördert!

Auch wenn es den Mitgliedern coronabedingt verwehrt bleibt, auf dieses „schöne Ostergeschenk“ gemeinsam anzustoßen, möchte der Gesamtvortsand  zumindest auf diesem Wege seine große Zufriedenheit über das Erreichen dieser sehr wichtigen Etappe ausdrücken, da sehr viele Vereinsmitglieder, Dorfbewohner/innen und weitere Interessierte in den vergangenen 2,5 Jahren sehr viel an ehrenamtlicher Arbeit, kreative Ideen und auch Geduld in die Projektplanung investiert haben – der Aufwand scheint sich nun gelohnt zu haben.

Den zahlreichen Unterstützern möchte der Verein an dieser Stelle seinen herzlichen Dank aussprechen für das bisherige Interesse, die Gespräche und Diskussionen über das Projekt, die fachmännische Unterstützung und Beratung bei vielen (technischen, rechtlichen) Planungsfragen, die Unterstützung in den politischen Gremien, die verlässliche und kooperative Planung in der Stadtverwaltung, den Zuspruch, die Berichterstattung in der Presse u.v.a.m.!

Nun freut sich der Dorfverein HELDEN auf die weiteren Planungsschritte auf dem Weg zum „Dorfhaus Alte Feuerwehr“ in Helden, über die wir zu gegebener Zeit hier auf der Dorfhomepage berichten werden.

 

Bildquelle: Hansestadt Attendorn

Frohe Ostern 2021

Allen Heldenern/-innen und Besuchern/-innen unserer Dorfhomepage wünschen wir festliche Ostertage und hoffen, dass alle die Feiertage trotz der andauernden Einschränkungen genießen können!

Österliche Grüße vom Redaktionsteam www.helden-repetal.de.

Günter Schulte, Theresa Gabriel, Till Gabriel, Stefanie Voß, Torben Gabriel, Klaus Gabriel

 

Das Foto zeigt den österlich geschmückten Altarraum unserer Pfarrkirche am Ostersonntag 2021.

 

Abholzeiten der heimischen Gastronomie am Osterwochenende

Auch über die Osterfeiertage bieten die Heldener Gastronomen ihre Speisen zum Abholen an. Hier die Öffnungszeiten sowie die Kontaktdaten:

 

  • Restaurant „Helden herzhaft“

Freitag und Samstag (2. und 3. April): 17:30 -21:00 Uhr;

Ostersonntag (4. April): 12:00 – 14:00 Uhr, 16:30 – 21:00 Uhr;

Ostermontag und Dienstag (5. und 6. April): geschlossen

Tel.: 02722 6396449

Hier geht’s zur aktuellen Abhol-Speiskarte.

 

  • Pizzeria „Sicilia“

Freitag und Samstag (2. und 3. April): ab 17:30 Uhr

Ostersonntag (4. April): geschlossen

Ostermontag (5. April) : ab 17:30 Uhr

Dienstag (6. April): Ruhetag

Tel.: 02722 637570

Hier geht’s zur aktuellen Speisekarte.

 

Unterstützt besonders in diesen Zeiten die heimische Gastronomie!

 

Dorfverein bittet um Unterstützung für „Circus Rondel“

Im Rahmen der diesjährigen Aktion „WIR KLAPPERN ZUHAUSE“ ruft der Dorfverein HELDEN zu einer Spendenaktion zugunsten des „Circus Rondel“ auf, der alljährlich in Helden den beliebten Mitmach-Zirkus in den Herbstferien anbietet. Alle Infos zur Spendenaktion finden sich im einem Flyer im Downloadbereich. Die Aktion endet am 7. April.

Der Dorfverein HELDEN freut sich über jede Unterstützung!

Darüber hinaus möchten wir auf eine aktuelle Aktion des Familienzirkus aufmerksam machen, der am 5., 11. und 17. April herzlich zu einer „Home-Circus-Show“ einlädt. Was sich dahinter verbirgt und wie man an Tickets kommt, erfährt man unter auf der Homepage von „Circus Rondel“ . Wir wünschen allen viel Spaß und gute Unterhaltung!

Sonntagsbrötchenverkauf wird vorerst wieder eingestellt

Aufgrund der erneuten Verschärfung der Corona-Maßnahmen und zum Schutz unserer ehrenamtlichen Helfer/innen sowie der Kunden bleibt der Sonntagsbrötchenverkauf bis auf Weiteres geschlossen. Wir bitten um Verständnis.

Über eine Wiedereröffnung informiert der Dorfverein rechtzeitig an dieser Stelle!

Bunte Hühner in Helden

Nun ist das Rätsel endgültig gelöst, was es mit den ursprünglich weiß-blassen Hühnern auf sich hat, die in den vergangenen Wochen in Helden ihr Unwesen trieben (wir berichteten mehrfach). Sie sind Teil eines kreativen Kunstprojekts des Attendorner Vereins KULTURa. Diesem Projekt haben sich der Dorfverein HELDEN und der FSV gerne angeschlossen, um in dieser besonderen Zeit etwas Farbe in den doch oft tristen Corona-Alltag bringen. Und wer muss nicht zumindest ein wenig schmunzeln, wenn er die nun farbenfrohen Hühner erblickt…

Der Dorfverein hatte drei der Rohlinge erworben und davon je eines an den Heldener Kindergarten und an die OGS der Grundschule gespendet. Ein weiteres Huhn wurde von Mitgliedern des Dorfvereins gestaltet. Zwei der Tiere hatte der FSV „adoptiert“ und kreativ gestaltet. Nach dem gemeinsamen Fototermin an der „Alten Feuerwehr“ in Helden sind die „Bunten Hühner“ nochmals nach Attendorn ausgeflogen, um sich dort mit weiteren zwei Dutzend farbenfrohen Federtieren zu einem „Pressefoto“ zu versammeln (s. z. B. Bericht bei LokalPlus). Nun sind alle „Bunten Hühner von Attendorn“ über zwei Wochen lang in den Schaufenstern der Einzelhandelsgeschäfte ausgestellt. Habt Ihr auch schon welche in der Hansestadt entdecken können?

Die folgende Collage gibt einige Eindrücke von den Heldener Künstlern/innen bei der spaßigen Gestaltung ihrer Kunstwerke, die nach Ende der Ausstellung in Helden ihr endgültiges Zuhause finden werden.

Kunstprojekt "Hühner in Attendorn" - Heldener Vereine machen mit.

Familienkreuzweg in der Karwoche

Der Familien- und Entdeckergottesdienstkreis der Kirchengemeinde St. Hippolytus Helden lädt besonders alle Familien mit Kindergarten- und Grundschulkindern zu einem eigens gestalteten Kreuzweg ein. Dieser kann am Gründonnerstag sowie Karfreitag und -samstag am Kreuzberg bei Mecklinghausen gegangen werden. Als Vorbereitung auf den Kreuzweg können die Kinder Steine gestalten. Wie dies geschehen kann, erklärt der Flyer hier im Download-Bereich.

Die Organisatoren bitten um Einhaltung der bekannten Abstands- und Kontaktregeln. Nähere Informationen finden sich dazu ebenfalls in dem o.a. Flyer.

„WIR KLAPPERN ZUHAUSE“ mit Spendenaktion

Wie im vergangenen Jahr (s. Foto) werden auch in dieser Osterzeit die Heldener Kinder nicht auf das traditionelle Klappern in der Karwoche verzichten müssen. In Absprache mit der Pfarrgemeinde lädt der Dorfverein HELDEN alle Kinder dazu ein, ZUHAUSE (aus den Fenstern, auf dem Balkon, etc.) zu den gewohnten Zeiten des Angelus-Läutens für DREI MINUTEN zu KLAPPERN:

  • Karfreitag, 7:00, 12:00 und 18:00 Uhr,
  • Karsamstag, 7:00 und 12:00 Uhr.

In diesem Jahr soll das Klappern nicht nur das Glockengeläut an den „stillen Tagen“ ersetzen, sondern auch auf eine Spendenaktion aufmerksam machen. Anstelle der gewohnten Spenden der Dorfbewohner/innen für die „Klapperkinder“ bittet der Dorfverein um eine Geldspende für den pandemiebedingt in Not geratenen Zirkus Rondel, der über viele Jahre den Heldener Kindern mit der Zirkusaktion des Attendorner JUZ in den Herbstferien viel Freude bereitet hat und dies hoffentlich auch in Zukunft beibehalten kann. Geldspenden können an alle Vorstandsmitglieder des Dorfvereins HELDEN in bar übergeben oder auf das Konto des Dorfvereins HELDEN (Volksbank Bigge-Lenne eG, IBAN: DE71 4606 2817 0014 1840 00, ZWECK: Spende Zirkus) überwiesen werden. Die Spendenaktion endet am Mittwoch, 7. April 2021.

Natürlich müssen die fleißigen „Klapperkinder“ auch nicht auf eine Belohnung verzichten. Dazu sollten die Eltern bis spätestens Karsamstag, 10:00 Uhr, ein Foto von den klappernden Kindern (mit Name und Adresse) an dorfverein@helden-repetal.de senden. Am Osterwochenende werden dann alle eine süße Überraschung nach Hause geliefert bekommen.

Für den Fall, dass die eingeschickten Fotos auf der Dorfhomepage www.helden-repetal.de veröffentlicht werden dürfen (dort ohne Namen), bitten die Organisatoren die Eltern um eine entsprechende Einverständniserklärung beim Einsenden der Bilder.

Der Dorfverein HELDEN würde sich freuen, wenn viele Heldener sich daran beteiligen, die alte Tradition auch in dieser besonderen Zeit lebendig zu halten und gleichzeitig den Zirkus Rondel zu unterstützen.

Alle Infos zur Klapper- und Spendenaktion 2021 sind in einem FLYER zusammengefasst. Rückfragen können an Klaus Gabriel (dorfverein@helden-repetal.de) gerichtet werden.